Skyteam-Neuss e.V.

Willkommen beim SkyTeam Neuss e.V.

Unsere Fluggebiete sind unter Auflagen wieder für den Drachen- und Gleitschirmflugbetrieb nutzbar:

Infektionsschutzauflagen

DHV CORONA Verhaltensregeln beim Flugbetrieb

Es gelten die Bestimmungen der Corona-Schutzverodnung des Landes NRW, i.d.g.F.

ALLE Nutzer & Besucher unserer Fluggebiete sind dazu aufgefordert, sich an die Auflagen zu halten!

weitere nützliche Info's:

Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V

Landesportal NRW Neue FAQ zum Corona-Virus


Wichtige Info für das Fluggebiet Vockrather Acker:

Bis auf Weiteres können wir nur begrenzten Windenschlepp-Flugbetrieb anbieten. Die Anmeldung für die Teilnahme erfolgt deshalb ausschließlich über den Windenkalender unserer Flugschule Flatland Paragliding.


Das SkyTeam Neuss e.V. bietet mit dem Vockrather Acker alles, was ein Gleitschirm- oder Drachenpilot von einer Schleppstrecke erwarten kann. Mit rund 1200 Metern, eines der längsten Drachen- und Gleitschirmgelände in NRW, liegt die Schleppstrecke mit Südwest- bzw. Nordost-Ausrichtung ideal in der ortsüblichen Windrichtung und bietet die Möglichkeit unter Freunden einen schönen Tag an der frischen Luft und in der Natur zu verbringen.

Durch die Nähe zu den Großstädten und der hervorragenden Infrastruktur kommen auch nicht fliegende Partner oder Fliegerfamilien auf ihre Kosten.

In unmittelbarer Nähe des Schleppgeländes vereint die Insel Hombroich Kunst und Natur auf einer ca. 20 Hektar großen Park-Aue und Terassenlandschaft, die vom Landschaftsplaner Bernhard Korte erarbeitet wurde. Das Kunst- und Ausstellungshaus der Langen Foundation bereichert den Kulturraum Hombroich mit einer hochkarätigen Sammlung japanischer Kunst und Malerei der westlichen Moderne.

Wer auch mal andere Sportarten erleben möchte, kann z.B. in der Jever Skihalle ALPENPARK NEUSS bei optimalen Schneebedingungen, auf einer Piste von 300 Metern Länge und 60 Metern Breite, den ultimativen Ski- und Snowboard-Spaß ausprobieren oder kann sich auf der über 1000 Quadratmetern großen Kletterfläche in Höhen von bis zu 32 Metern an der Outdoor-Kletterwand austoben.