logo

Gastfliegerregistrierung

Bitte Beachten !
Um auf unseren Geländen fliegen zu dürfen musst du dich einmalg als Gastflieger registrieren und dir einen Gastfliegerausweis ausdrucken. Ohne Gastfliegerausweis kannst du nicht mehr am Flugbetrieb teilnehmen. Gilt ab dem 01.01.2013.
 
Unter gastflieger.skyteam-neuss.de findest du weitere Informationen und kannst dich registrieren.

Seilregelung

Der Verein SkyTeam-Neuss e.V. und die Flugschule Flatland Paragliding sind durch einen Nutzungsvertrag gleichberechtigte Nutzer des Schleppgeländes Vockrather Acker in Neuss.

Alle fertig ausgebildeten Piloten („Freiflieger“ / „Scheininhaber"), die nicht Mitglied im Skyteam Neuss sind, gelten grundsätzlich als Gäste des SkyTeam-Neuss.

Der vom SkyTeam-Neuss eingesetzte Flugdienstleiter ist für die Koordination des Flugbetriebes beider Geländenutzer zuständig. Er stellt in Abstimmung mit dem Fluglehrer vor Ort den parallelen Ablauf der Startorganisation von Skyteam und Flugschule sicher.

Es ist möglich, aber nicht grundsätzlich vorgesehen, dass sich die Freiflieger in die Reihen der Fugschüler integrieren. Je nach Verhältnis von Flugschülern zu Freifliegern kann der Flugdienstleiter zeitweilig für die Piloten des Skyteam und die Gäste eine eigene Startreihe organisieren. Dies kann durch Absprache mit dem Fluglehrer oder durch Benutzung des Startreihenfolgesystem der Schule ("Maschine mit farbigen Bällen") erfolgen.

Der Flugdienstleiter sorgt zugleich für die Einteilung von Startleitern aus den Reihen der Scheininhaber (Gäste und SkyTeam Mitglieder),   sowie die Organisation von Lepo-Fahrern.

Hintergrundinformation wie es zu dieser Regelung gekommen ist, sind hier zu finden.

 

Viel Spaß und Happy Landings wünscht Euch

euer SkyTeam-Neuss

Lebe deinen Traum ...